PID für Silvia

Diskutiere PID für Silvia im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich möchte meine Silvia mit PID aufrüsten und brauche nun noch ein paar Hilfestellungen von Euch. Welche PID ist die...

  1. #1 Madrob2, 14.01.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine Silvia mit PID aufrüsten und brauche nun noch ein paar Hilfestellungen von Euch.

    Welche PID ist die praktikabelste ( Faustino, Auber, pidsilvia, .. )? intern vorzugt
    Was kostet eine Aufrüstung ( ich kann die mechanischen Änderungen selbst durchführen )
    Wo bekommt man all die Teile her?
    Muß der Kessel isoliert werden?
    Was wäre noch sinnvoll bzgl. Erweiterung?

    Ich will:

    Pre - Infusion mit Taster. Brüh -, und Dampf - Temperatur - Steuerung
    Einen Brühdruckmanometer intern.

    Ich habe:

    Alle Bleche von innen mit selbsklebenden Schalldämmmatten
    verkleidet ) gegen das Vibrieren und Schwingen der Bleche und dem Geräusch der Vibrationspumpe. Alle Verbindungspunkte oder Flächen schallentkoppelt und ich habe auch schon eine Idee, wie ich das Aufheizen des Wassers im Wassertank in den Griff bekomme. ( ohne Kesselisolierung!!! )

    So, nun bin ich auf Eure Tips und Feedback gespannt.
     
  2. 'Ingo

    'Ingo Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    5.739
    Zustimmungen:
    2.498
  3. #3 Madrob2, 14.01.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
  4. #4 S.Bresseau, 14.01.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.041
    AW: PID für Silvia

    Das ist ja nur die Steuerung, Du brauchst (mindestens) noch einen Temperaturfühler und ein SSR.

    Ich bastle gern, aber mir war der Stress und die Möglichkeit des Scheiterns zu groß, deshalb habe ich das Auber-Paket genommen (für meine CC).

    Zu Deinen Wünschen gibt es sicher ein paar Fragen:

    - soll der Druck auch digital angezeigt werden?
    - Preinfusion: Wirklich notwendig? Zeitlich gesteuert? Reicht ein einfacher Schalter, um beim Bezug die Pumpe abzuschalten?
    - wieso willst Du die vorhandene Dampftemperatur-Regelung ersetzen?
     
  5. #5 Madrob2, 14.01.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    AW: PID für Silvia


    Druckanzeige wäre mir manuell mittels Manometer am liebsten.
    Preinfusion automatisch / einstellbar wäre cool.
    Ich habe bei "pidsilvia" gelesen, das ein PID Set sowohl die Brüh- als auch die Dampftemperatur regelt. ( da gibt es mehrere Varianten )
     
  6. #6 Rumbero, 14.01.2012
    Rumbero

    Rumbero Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    2
  7. #7 octabeer, 16.01.2012
    octabeer

    octabeer Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    43
    AW: PID für Silvia

    Hallo!

    Pre-Infusion gibt es nur zwei Wege:
    Der Umbau von Bane/Gunnar:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/24782-preinfusion-f-r-tankmaschinen.html
    Hier wird über einen Bypass und ein Magnetventil eine schaltbare Pre-Infusion gesteuert.

    Oder einen faustino, der über eine Phasenanschnittsteuerung der Pumpe die Leistung reduziert. Mit einem Drucksensor ist das ganze auch regelbar:
    http://www.kaffee-netz.de/marktplatz/52606-rancilio-silvia-pid-umbau.html
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/50281-drucksensor-einbau-silvia.html
    Sowie:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...-miss-silvia-faustino-mit-paddle-und-usb.html
    Hier auch einen Vergleich zwischen faustino und Auber:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...von-rancilio-kaufentscheidung-und-einbau.html

    Achtung: Der Auber verspricht eine Preinfusion, die nicht funktioniert, ebenfalls mit Rezension zum Auber:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-...ss-silvia-und-auber-pid-mit-pre-infusion.html


    Es steht in den Threads sehr viel drin, wenn du Bastelfreudig bist und dir umfänglichere Umbauten ermöglichen willst (http://www.kaffee-netz.de/espresso-...sensors-die-br-hgruppe-einer-miss-silvia.html), ist der faustino klar die bessere Wahl. Zusätzlich bietet er viele Funktionen, die über einen PID hinaus gehen. PIDs übersteuern im Shot, am besten sollte die Heizung um Bezug aus sein, da muss man beim PID die Solltemperatur verstellen, der faustino erlaubt spezielle Heizrampen.

    Wenn du Fragen hast, nur zu... =)


    Grüße Octa
     
  8. #8 Madrob2, 17.01.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    AW: PID für Silvia

    Wow, Super, jetzt kann ich mich erstmal umfassend einarbeiten und dann entscheiden, welche Variante für mich die Richtige ist. Vielen Dank. Grüßle Madrob2
     
  9. #9 Schnüffelstück, 17.01.2012
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    8
    AW: PID für Silvia

    Ich kann mich den Aufführungen von octabeer uneingeschränkt anschließen.

    Mein Fazit: Entweder Du willst einen Basis-PID mit Anzeige, dann den normalen (d.h. einfachen) Auber. Willst Du wirklich alles incl. echter Preinfusion und voller Steuerung, dann den faustino.
     
  10. #10 Madrob2, 17.01.2012
    Madrob2

    Madrob2 Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    13
    AW: PID für Silvia

    Danke für das Feedback. Leider ist wohl bei faustino die neue Version erst in der Mache und die alte Variante nicht mehr erhältlich. Könnte ich auch eine Preinfusion mit einem Potentiometer an der VP in den Griff bekommen?
    Elektrisch bin ich leider nicht wirklich fit, mir liegt aber eher die Mechanik.

    Wenn ich einen Potentiometer / Schieberegler in die Stromversorgung der VP schalte könnte ich die ersten 3-5 sec. Die Leistung der Pumpe herunterfahren und somit eine Preinfusion bewerkstelligen. Danach dann den Regler wieder auf volle Leistung und der Brühdruck wäre wieder in vollem Umfang verfügbar.

    Dann müßte aber auch theoretisch eine Brühdruckreduzierung über den Versorgungsstrom der Pumpe funktionieren, oder?

    Mit einem Manometer am Siebträger könnte man dann sehr einfach die Reduzierung einstellen und zur Reproduzierbarkeit einfach markieren.

    Grüßle Madrob2
     
  11. #11 octabeer, 17.01.2012
    octabeer

    octabeer Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    43
    AW: PID für Silvia

    Hallo Madrob!


    Ich bin nun auch kein elektrotechnik Experte, hier habe ich mal versucht zusammenzusuchen, wie man die Leistung einer Vibrationspumpe reduzieren könnte:
    http://www.kaffee-netz.de/grunds-tz...agen-zum-genauen-technischen-verst-ndnis.html

    Das Potentiometer, das in den faustino Einbauten erwähnt ist, steuert NICHT direkt die Pumpe. Es verändert nur einen Kontrollstrom und sagt damit dem faustino Mikrocontroller wie stark er die Pumpe dimmen soll.

    Ich wüsste nicht wie ein Potentiometer die mit der Netzschwingung schwingende Vibrationspumpe runterregeln sollte. Im faustino ist ein Dimmer verbaut, wobei ich nicht weiß ob ein handelsüblicher Lampendimmer taugt. Hier ein Projekt von einem Boardie, der es in der Art gelöst hat:
    http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/48083-preinfusion-mit-dimmer.html

    Abgesehen von davon das gerade der neue faustino entwickelt wird und du wohl etwas warten musst: der faustino ist auf den ersten Blick teuer, aber wenn man sich den Leistungsumfang anschaut, relativiert sich das sehr.
    Man kommt zwar an den Punkt wo auch neue Maschinen in Betracht kommen, die haben dann aber bei weitem nicht diesen Funktionsumfang. Das muss jeder für sich entscheiden.

    Viele Grüße
    octa
     
Thema:

PID für Silvia

Die Seite wird geladen...

PID für Silvia - Ähnliche Themen

  1. Suche Rancilio Silvia Lasercut Deckel für ITO HXL Display

    Suche Rancilio Silvia Lasercut Deckel für ITO HXL Display: Hallo zusammen, ich suche einen Deckel für die Rancilio Silvia mit Lasercut für das ITO HXL Display. Falls jemand einen übrig hat, freue ich mich...
  2. [Zubehör] Suche PID für Rancilio Silvia

    Suche PID für Rancilio Silvia: Hallo, Ich suche eine PID Steuerung für eine Rancilio Silvia, vielleicht hat ja jemand eine abzugeben die er doch nicht eingebaut hat. Bitte...
  3. Alternative Dampflanze für die Rancilio Silvia

    Alternative Dampflanze für die Rancilio Silvia: Hallo zusammen, ich bin etwas genervt vom Milchaufschäumen mit der Silvia. Die Dampflanze ist zu kurz, um damit bspw. ein 750ml Kännchen so zu...
  4. [Erledigt] Originalsiebträger für Rancilio Silvia

    Originalsiebträger für Rancilio Silvia: Ich suche einen Original Siebträger für eine Rancilio Silvia.
  5. Rancilio Silvia Klammern für Blechschrauben

    Rancilio Silvia Klammern für Blechschrauben: Moin! wie schon an anderer Stelle geschrieben hab ich mir eine gebrauchte Rancilio Silvia V5 gekauft. Die Klammern, die bei der oberen Abdeckung...